Kontrollen

Tiefgefrorene Gerinnungs-Kontrollen (< -60°C)

ArtikelEigenschaftenVerwendungszweckPackungsgröße

Artikel-Nr.

VisuCon-F Frozen Normal Control PlasmaTiefgefrorenes, gepooltes, normales Kontrollplasma von 20 oder mehr Spendern.Zur Qualitätskontrolle von Gerinnungsuntersuchungen im Normalbereich. Sollwerte für Fibrinogen (nach Clauss), Faktor II, V, VII, VIII, IX, X, XI, XII, Protein C, Protein S, Antithrombin.5 x 1 mlFRNCP0105

25 x 1 ml

FRNCP0125

VisuCon-F Frozen Abnormal Control PlasmaTiefgefrorenes, gepooltes, abnormales Kontrollplasma von 20 oder mehr Spendern.Zur Qualitätskontrolle von Gerinnungsuntersuchungen im pathologischen Bereich. Sollwerte für Fibrinogen (nach Clauss), Faktor II, V, VII, VIII, IX, X, XI, XII, Protein C, Protein S, Antithrombin.
30 – 40 % Aktivität.
5 x 1 mlFRABP0105
25 x 1 mlFRABP0125
VisuCon-F Frozen Unassayed Normal Control PlasmaTiefgefrorenes, gepooltes, normales Kontrollplasma von 20 oder mehr Spendern.Einsatz als Normalkontrolle zur Bestimmung der Pro-thrombinzeit (PT), der aktivierten partiellen Thrombo-plastinzeit (aPTT).
Keine deklarierten Zielwerte.
25 x 1 mlUFNCP0125
81 x 1 mlUFNCP0181
VisuCon-F Frozen Unassayed Abnormal Control 1 PlasmaTiefgefrorenes, gepooltes, humanes Plasma von 20 oder mehr Spendern.

Abnormale Kontrolle zur Qualitätsüberwachung bei der Bestimmung der Prothrombinzeit (PT)- und der aktivierten partiellen Thromboplastinzeit (aPTT).

Keine deklarierten Zielwerte.

25 x 1 mlUFAB10125
81 x 1 mlUFAB10181
VisuCon-F Low Fibrinogen Control PlasmaTiefgefrorenes, humanes Normalplasma mit abnormal niedriger Fibrinogen-konzentration.

Abnormale Kontrolle bei quantitativen Fibrinogen-Bestimmungen (Gerinnungsteste).

  

5 x 1 mlLFGCP0105
25 x 1 mlLFGCP0125

81 x 1 ml

LFGCP0181

Normal Donor SetTiefgefrorenes Citratplasma von gesunden männlichen und weiblichen Spendern.Nur für Forschungszwecke. Zur Erstellung eines Normalbereiches.25 x 1 mlNDSET

Lyophilisierte Gerinnungs-Kontrollen

ArtikelVerwendungszweckPackungsgrößeArtikel-Nr.
Coagulation Control NZur Qualitätskontrolle in der Gerinnungsdiagnostik. Kontrollwerte sind gegeben für Einzelfaktoren und Inhibitoren für Gerinnnungsteste, chromogene und Latex-verstärkte Assays. (Normalkontrolle)5 x 1 ml5020040
50 x 1 ml5020050
Coagulation Control AZur Qualitätskontrolle in der Gerinnungsdiagnostik. Kontrollwerte sind gegeben für Einzelfaktoren und Inhibitoren für Gerinnnungsteste, chromogene und Latex-verstärkte Assays. (Abnormalkontrolle)5 x 1 ml5021055
50 x 1 ml5021060
Coagulation Control AKZur Qualitätskontrolle der Prothrombinzeit , insbesondere zum Monitoring der Antikoagulanzientherapie.5 x 1 ml5011050
50 x 1 ml5011060
Coagulation Control 1Zur Qualitätskontrolle von Gerinnungsuntersuchungen, insbesondere der Bestimmung von Protein S (frei und gesamt) und Protein C mit Enzym-Immunoassays.1 x 1 ml701-001
Coagulation Control 2Zur Qualitätskontrolle von Gerinnungsuntersuchungen, insbesondere der Bestimmung von Protein S (frei und gesamt) und Protein C mit Enzym-Immunoassays.1 x 1 ml702-001

APC Resistance-Kontrollen

ArtikelVerwendungszweckPackungsgrößeArtikel-Nr.
Kontrollplasma APC Resistance Level 1Lyophilisiertes, humanes Citratplasma (Normalpatient) zur Qualitätskontrolle von COATEST APC Resistance und COATEST APC Resistance V-S.5 x 1 ml41405
Kontrollplasma APC Resistance Level 2Lyophilisiertes, humanes Citratplasma (heterozygoter Faktor V-Leiden) zur Qualitätskontrolle von COATEST APC Resistance und COATEST APC Resistance V-S.5 x 1 ml41406

Antikoagulanzien-Kontrollen

ArtikelVerwendungszweckPackungsgrößeArtikel-Nr.
Kontrollplasma Niedermolekulares Heparin (LMWH)Kontrollplasmen mit 2 verschiedenen Konzentrationen (ca. 0,3 bzw. 0,7 IU/ml). Kalibriert gegen den 1. Int. LMWH-Standard 90/686. Zur Qualitätskontrolle der LMWH-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.4 x 2 x 1 ml41409
Kontrollplasma Niedermolekulares Heparin (LMWH)Kontrollplasmen mit 3 verschiedenen Konzentrationen (ca. 0,35 bzw. 0,7 bzw. 1,2 IU/ml). Kalibriert gegen den 2. Int. LMWH-Standard 01/608. Zur Qualitätskontrolle der LMWH-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.low5 x 1 ml5090042
medium5 x 1 ml5090044
high5 x 1 ml5090046
Kontrollplasma Unfraktioniertes Heparin (UFH)Kontrollplasmen mit 2 verschiedenen Konzentrationen (ca. 0,2 bzw. 0,5 IU/ml). Kalibriert gegen den 5. Int. UFH-Standard 97/578. Zur Qualitätskontrolle der UFH-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.low5 x 1 ml5090072
high5 x 1 ml5090074
Kontrollplasma Danaparoid-Natrium (Orgaran®)Danaparoid-Natrium Kontrollplasmen mit 2 verschiedenen Konzentrationen (ca. 0,5 bzw. 1,0 U/ml). Zur Qualitätskontrolle der Orgaran®-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.low5 x 1 ml5090112
high5 x 1 ml5090114
Kontrollplasma Fondaparinux (Arixtra®)Fondaparinux-Kontrollplasmen mit 2 verschiedenen Konzentrationen (ca. 0,4 bzw. 1,2 µg/ml). Zur Qualitätskontrolle der Arixtra®-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.low6 x 1 ml5090012
high6 x 1 ml5090014
Kontrollplasma Dabigatran (Pradaxa®)Dabigatran-Kontrollplasmen mit 2 verschiedenen Konzentrationen (ca. 130 bzw. 350 ng/ml). Zur Qualitätskontrolle der Pradaxa®-Bestimmung mit Technoclot DTI.low5 x 1 ml5090214
high5 x 1 ml5090212
Kontrollplasma Apixaban (Eliquis®)

Apixaban-Kontrollplasmen mit 2 verschiedenen Konzentrationen (ca. 120 mg/ml und ca. 350 ng/ml). Zur Qualitätskontrolle der Eliquis®-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.low5 x 1 ml5090271
high5 x 1 ml5090270
Kontrollplasma Rivaroxaban (Xarelto®)

Rivaroxaban-Kontrollplasmen mit 3 verschiedenen Konzentrationen (ca. 30, 150 und 300 ng/ml). Zur Qualitätskontrolle der Xarelto®-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.

low5 x 1 ml5090172
medium5 x 1 ml5090173
high5 x 1 ml5090174
Kontrollplasmen Edoxaban (Lixiana®, Savaysa®)

Edoxaban Kontrollplasmen mit 3 verschiedenen Konzentrationen (ca. 30, 125 und 400 mg/ml). Zur Qualitätskontrolle der Lixiana®- and Savaysa®-Bestimmung mit chromogenen anti-Faktor Xa-Methoden.low5 x 1 ml5090251
medium5 x 1 ml5090252
high5 x 1 ml5090253

Lupus Antikoagulanz-/Anti-Phospholipid-Antikörper-Kontrollen  

ArtikelVerwendungszweckPackungsgrößeArtikel-Nr.
Lupus Inhibitor PlasmaStark positives Kontrollplasma zur Bestimmung von Lupus Antikoagulanz durch Gerinnungsteste (z.B. Lupus Anticoagulant Test, DRVVT).5 x 1 ml5343019
Lupus Inhibitor Plasma lowSchwach positives Kontrollplasma zur Bestimmung von Lupus Antikoagulanz durch Gerinnungsteste (z.B. Lupus Anticoagulant Test, DRVVT).5 x 1 ml5343021
Platelet Poor PlasmaLyophilisiertes, gepooltes Normalplasma, plättchenarm und negativ in Lupus Antikoagulanz-Testen. Negativkontrolle für Lupus Antikoagulanz-Teste. Gut geeignet für Plasmatauschversuche zur Detektion von Lupus Antikoagulanzien.5 x 2 ml5343022

Spezialkontrollen

AnalytArtikelPackungsgrößeArtikel-Nr.
Technothrombin® TGA Control HighLyophilisiertes Kontrollplasma für Technothrombin TGA mit erhöhter Thrombingenerierung.5 x 1 ml5006320
Technothrombin® TGA Control LowLyophilisiertes Kontrollplasma für Technothrombin TGA mit erniedrigter Thrombingenerierung.5 x 1 ml5006330
ADAMTS-13 Act. Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für die ADAMTS-13 Activity Bestimmung.2 x 0,5 ml5450763
ADAMTS-13 AG Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für die ADAMTS-13 Antigen Bestimmung.2 x 0,5 ml5450663
ADAMTS-13 INH Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen positiv und negativ für die ADAMTS-13 Inhibitor Bestimmung.2 x 0,5 ml5450463
ADAMTS-13 Activity/Antigen Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für die ADAMTS-13 Activity/Antigen Bestimmung.2 x 0,5 ml5450563
Faktor VIII Inhibitor PlasmaZur Richtigkeitskontrolle der Faktor VIII Inhibitor Bestimmung nach Bethesda.5 x 1 ml5159008
Faktor VIII Inhibitor Plasma, HCV negativZur Richtigkeitskontrolle der Faktor VIII Inhibitor Bestimmung nach Bethesda. HCV-negativ.5 x 1 ml5159010
Faktor IXa chromogen KontrolleKontrolle zur Verwendung im chromogenen Faktor IXa Test.10 x 2 ml9588
10 x 4 ml1188
Technozym® vWF:AG Kontroll SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für vWF-Antigen ELISA.2 x 0,5 ml5450212
Technozym® vWF:CBA Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für vWF:CBA ELISA.2 x 0,5 ml5450312
Technozym® t-PA Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für t-PA AG ELISA.2 x 0,5 mlTC12003
Technozym® PAI-1 AG Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für PAI-1 AG ELISA.2 x 0,5 mlTC12079
Technozym® PAI-1 Actibind® Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für PAI-1 Actibind® ELISA.2 x 0,2 mlTC16079
Technozym® PAP Kontroll-SetLyophilisierte Kontrollplasmen low und high für PAP ELISA.2 x 0,5 mlTC12064
TechnoLEIA D-Dimer highLyophilisiertes Kontrollplasma high für TechnoLEIA D-Dimer, ca. 2000 ng/ml.5 x 1 ml4847230
TechnoLEIA D-Dimer lowLyophilisiertes Kontrollplasma low für TechnoLEIA D-Dimer, ca. 300 ng/ml.5 x 1 ml4847232
Kontrollplasmen Emicizumab (Hemlibra®)Hemlibra®-Kontrolplasmen mit 2 verschiedenen Konzentrationen (ca. 25 und 75 µg/ml). Zur Qualitätskontrolle der Emicizumab-Konzentrationsbestimmung aus einem modifiziertem, gegen Emicizumab kalibrierten einstufigen Faktor VIII-Aktivitetstest.2 x 5 x 1 ml152-401-CE